Samstag, 17.03.2018 von 10:00 - 22:00 Uhr mit Live - Musik ab 18:00 Uhr
 
Sonntag, 18.03.2018 von 11:00 - 18:00 Uhr mit verkaufsoffenen Sonntag

Cheatday - Streetfood - Festival

Genießen Sie leckeres Streetfood in entspannter Athmosphäre!


Zu viele Menschen erzählen uns was gesund ist…
Wenig Kohlenhydrate, möglichst fettarm und um Gottes Willen kein Zucker!
Aber hey, wo bleibt da der Spaß?
Hier kommen wir ins Spiel:

CHEATDAY – das Streetfood Festival heißt übersetzt nicht umsonst „Schummeltag“! Wenn ihr zum CHEATDAY pilgert, bleibt die Diät zuhause - in die Futterluke wird gesteckt, was euch am allerbesten schmeckt!
Und wer hat überhaupt festgelegt, dass das nicht gut für euch ist?

Unsere Foodies kochen ein Wochenende lang für euch das Allerfeinste; und zwar nicht nur überragend lecker, sondern auch frisch vor euren Augen!

Was auf euren Teller kommt, entscheidet ihr selbst:  internationale Spezialitäten, kreative Crossover-Kitchen, süße Verführungen für Naschkatzen, eine Fahrt in den Fleischhimmel oder doch lieber bio, regional und veggie?  Hier findet wirklich jeder sein neues Leibgericht.

Damit euer kulinarischer Ausflug rundum perfekt wird schaffen wir für euch den passenden Rahmen:
Während sich Eltern und Großeltern mit frischgezapftem Bier an ihren Speisen erfreuen, unterhalten wir gern euren Nachwuchs! Gebt sie uns in Obhut, wir geben sie euch frisch geschminkt und müdegehüpft wieder zurück!

Neben der optimalen musikalischen Untermalung unserer Events sorgen wir selbstverständlich für genügend Sitzmöglichkeiten, die wir bei nicht ganz optimalen Wetterbedingungen herzlich gern für euch überdachen – ihr seid es uns wert.

Auch sonst dürfen sich unsere Gäste über die ein oder andere unterhaltsame Überraschung freuen…

Was kostet das Ganze? Nichts. Der Eintritt zum CHEATDAY ist immer frei!



Samstag ab 18:00 Uhr können Sie mit Live-Musik und gutem Essen einen schönen Abend mit Ihrer Familie auf dem Streetfood Festival genießen.



Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Beckum - Lippstadt können Sie im Bereich des Streetfoodfestivals freies W-Lan für Ihr Smartphone nutzen.



Warum "Cheatday"?

Der Name „Cheatday“ hat seinen Ursprung in der aktuellen Fitnessbewegung. Die meisten modernen Diäten bieten einen Tag in der Woche an, an dem „alles erlaubt“ ist – der sogenannte „Cheatday“.

Die strengen Regeln und Ernährungsgebote werden an diesem einen Tag in der Woche gebrochen – es darf geschlemmt werden. Möglichkeiten zum Schlemmen bieten verschiedenste Foodtrucks und Streetfood-Küchen, die während des CHEATDAYs vertreten sind.

Angeboten wird eine internationale Vielfalt an kreativen Speisen: traditionelle Gerichte und bunte Kitchen-Crossovers überraschen die Besucher nachhaltig und bringen Spaß am Probieren.

Ein Streetfood-Markt darf nicht nur als Verkaufsfläche verstanden werden, sondern muss davon abgesehen Raum zum geselligen Beisammensein bieten. Lange Tische, Sitzbänke und Stehtische sind die Kulisse für Gespräche,

Essgenuss und lautes Lachen – Biergarten 2.0